-
 
 
 
 

für wen?

Seminare

Kommunikationstraining

für Selbsthilfegruppen
Theater– & Szenenarbeit
Lebensberatung
Coaching & Supervision

 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
Kommunikationstraining
 

Kommunikationsprozesse bilden die Lebensadern unserer sozialen Beziehungen
Sobald wir in irgendeiner Form in Beziehung zu andern Menschen sind, findet Kommu-
nikation statt. Mein Anliegen ist es, Menschen dabei zu unterstützen, eine authentische
und klare Kultur von Kommunikation und Beziehung zu entwickeln. Es geht hier nicht
in erster Linie um das Erlernen bestimmter Methoden, um ohne grosse Umwege per-
sönliche Ziele zu erreichen. Eine erfolgreiche, effektive und wohltuende Kommunikation
kann meiner Meinung nach nicht mit bestimmten Methoden und Werkzeugen erlernt
werden. Sie entsteht und entwickelt sich in einem Raum von gegenseitigem Respekt
und der Bereitschaft zu klarem und authentischem Ausdruck. Dabei ist die Entwicklung
von Bewusstheit für die eigenen Gedanken- und Handlungsmuster von grosser Bedeutung.
Die Trainings unterstützen die TeilnehmerInnen, ihre individuellen Herausforderungen in
Kommunikationsprozessen zu erkennen und neue Impulse für mehr Klarheit, Leben-
digkeit und Kreativität zu entwickeln.

Nicht nur nett sondern ehrlich...!
Workshops, Seminare und Coachings in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B.Rosenberg. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist mehr als eine erfolgreiche Gesprächs-
strategie. Sie ist eine Lebenshaltung, die Situationen zu schaffen vermag, in denen alle Beteiligten gewinnen. Ziel ist das Erlernen eines einfühlsamen Kommunikationsstils, der uns Verantwortung für unser Leben übernehmen lässt. Die GFK befähigt uns, in Wertschätzung für uns und andere selbstbestimmt zu handeln und dabei die Bedürfnisse aller im Blick zu behalten. Die GFK hilft uns bei der Veränderung unseres sprachlichen Ausdrucks und unserer Art des Zuhörens.

Die GFK gibt uns mit dem Modell der 4 Schritte konkrete und erlernbare Werkzeuge in die Hand, die uns dabei unterstützen:

-Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken, ohne unsere Gesprächspartner/innen zu
-beschuldigen oder zu kritisieren

-Bitten klar zu formulieren, ohne anderen zu drohen, sie zu manipulieren oder zu erpressen

-Vorwürfe, Kritik und Forderungen nicht persönlich zu nehmen, sondern durch mitfühlendes
-Hören zu klären, was dahinter steht.



für wen?
Kommunikation findet überall statt, daher richten sich meine Kommunikationstrainings
auf viele Bereiche des beruflichen und privaten Lebens:

-Kommunikation in beruflichen Zusammenhängen
-Kommunikation und Kooperation in Gruppen und Teams
-Kommunikation in Partnerschaft und Beziehung
-Kommunikation in Familien / zwischen Müttern und Vätern / zwischen Eltern und Kindern
-«Krisenkommunikation»



 
-
Klaus Vogelsänger
 
-Klaus Vogelsänger, Weissdornweg 128, D-50827 Köln, Mobil +49 176 240 044 95 - E-Mail
background