-
 
 
 
 

für wen?

Seminare

Kommunikationstraining

für Selbsthilfegruppen
Theater– & Szenenarbeit
Lebensberatung
Coaching & Supervision

 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
Coaching, Supervision, Beratung
 

Empathisches Coaching®
Ein Coaching, das sich an den Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) orientiert.

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Gesprächsführungs- und Konfliktbearbeitungs-
modell, das von Marshall B. Rosenberg in den 60er Jahren in den USA entwickelt wurde.

Gleichwertigkeit, Achtsamkeit und Respekt sind die Kernqualitäten dieses Coachingmodells.
Es unterstützt Menschen darin, ihre Kräfte, ihre Kreativität und ihre Veränderungspotentiale zu entwickeln und zu aktivieren.

Die persönlichen Bedürfnisse von Menschen sind die zentrale Ausgangslage im Empathischen
Coaching®. Ziel ist es, dass Menschen wieder handlungsfähig werden, indem ihre Selbst-
kompetenz gefördert und der persönliche Handlungsspielraum erweitert wird. Nicht das
Fitmachen für Lebensbedingungen, die entfremdet sind von den eigenen Bedürfnissen und
Visionen, sondern das Erforschen und Finden eines stimmigen, authentischen Lebensaus-
drucks sind das Kernanliegen im Empathischen Coaching®. 

Für welche Anwendungsgebiete?
-Selbstmanagement
-Zwischenmenschliche Herausforderungen und Krisensituationen
-Umgang mit Misserfolgen
-Beziehungsklärung im persönlichen und beruflichen Umfeld
-Entfaltung persönlicher Möglichkeiten und Handlungsspielräume
-Klärung von Rollen, Strukturen und Dynamiken in Teams, Gruppen und Organisationen
-Verstehen von Kommunikationsprozessen und deren Weiterentwicklung
-und Verbesserung im Sinne von mehr Klarheit, Offenheit und Respekt
-Entwicklung von Eigenverantwortung und Selbstbewusstsein
-Stärkung von Kräften und Ressourcen
-Teamentwicklung
-Klärung beruflicher und persönlicher Ziele und Visionen



 
-
Klaus Vogelsänger
 
-Klaus Vogelsänger, Weissdornweg 128, D-50827 Köln, Mobil +49 176 240 044 95 - E-Mail
background